vhs Oberes Nagoldtal

Aktuelles aus der VHS


INFORMATIONEN





Anmeldemöglichkeiten:
- Persönlich in der vhs-Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 41, Nagold
- per E-Mail: info@vhs-nagold.de
- via Internet: www.vhs-nagold.de
- telefonisch unter 07452 9315-0
- schriftlich per Fax unter 07452 3358


Anmeldung für alle Kurse, in allen Orten,
auch in Ihrem Rathaus möglich.
Eine aktuelle Programmvorschau finden Sie hier



© fotolia.de

Grenzwanderung

In mehreren Etappen werden die Markungsgrenzen Wildbergs und der Stadtteile unter Einbeziehung historischer Hinweise aufgespürt, wie beispielsweise alter Grenzsteine oder anderer Kleindenkmale. In diesem Jahr werden die Grenzen des Stadtteils Sulz am Eck erwandert. Bitte festes Schuhwerk, evtl. Wanderstöcke, Getränk und Rucksackvesper mitbringen. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz "Häseleck" an der Ortsverbindungsstraße Sulz am Eck - Deckenpfronn. Bei Bedarf kann die Wanderung abgekürzt werden. Am Ende wird ein "Rückholtransport" angeboten, da die Wanderung keine "Rundwanderung" ist.

Wildberg - Sulz am Eck 900006e.8
Gemeinschaftsveranstaltung mit den Ortsgruppen Wildberg, Sulz am Eck und Gültlingen des Schwarzwaldvereins.
Treffpunkt ist der Wanderparkplatz "Häseleck"
Heide Dittus
So, 28.04.2019, 13:30-17:00
Gebührenfrei!



Migration - Ein Menschenrecht?

Der Langzeitkorrespondent bei den UN-Organisationen in Genf Andreas Zumach geht auf das Reizthema Migration ein, das im Katalog der Menschenrechte der UN von 1948 mit voller Freizügigkeit benannt wird. 240 Millionen Migranten weltweit, davon ca. 65 Millionen Flüchtlinge! Nur ein sehr kleiner Anteil davon kommt in Richtung Europa. Trotzdem gibt es hier starke politische Reaktionen. Was bedeutet der Migrationspakt der UN, was der UNHCR-Flüchtlingspakt? Wie kann Europa, wie können wir mit dem Phänomen umgehen? Was bedeutet unsere Reaktion für die Menschen im Globalen Süden?

Altensteig 941980v
Altes Rathaus, Paulusstr. 4
In Kooperation mit INKA und Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald
Andreas Zumach
Mi, 27.03.2019, 19:00
5,00 EUR (Abendkasse)




© Zumach


Ungewöhnliche Kampfsportart für Senioren:
Cane-Fu bringt Sicherheit mit dem Gehstock


Nagold. Die Sportart „Cane Fu“ hat der Allgemeinmediziner und Kampfsportexperte Jan Fitzner für Senioren entwickelt. In seinem Kurs lernen die Teilnehmenden, sich mit dem Gehstock oder dem Schirm gegen Angreifer zu verteidigen, mit Spaß und Neugier werden die Grundtechniken der Stockführung vermittelt. So können sie anschließend mit neugewonnenem Sicherheitsgefühl auf die Straße gehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Stöcke können für 2€ ausgeliehen werden. Der vhs-Kurs findet am Samstag, 6. April 2019, von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr (inkl. 3 Stunden Pause) im vhs-Gymnastikraum der Bächlen-Halle statt.

Nagold 901036k.7
vhs-Gymnastikraum in der Bächlen-Halle, Max-Eyth-Straße 12
Jan Fitzner
Sa, 06.04.2019, 09:30-16:30 Uhr inkl. 3 Std. Pause
09:00 bis 11:30 Uhr; 14:30 bis 16:30 Uhr
38,00 EUR (ab 6 TN) zzgl. 2,00 EUR für Leihgebühr Gehstock vor Ort





©galitskaya/Fotolia

* NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU *



Brainkinetik. Weil Gesundheit Kopfsache ist

Dies ist eine wirkungsvolle Methode, die Leistungsfähigkeit des Gehirns nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu steigern. Brainkinetik ist für jede Altersklasse ohne besondere Anforderungen an Kondition und Fitness geeignet. Durch abwechslungsreiche Übungen wird das Gehirn angeregt, auf vorhandenes Potential zurückzugreifen und dieses effektiv zu nutzen.

Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Turnschuhe und Getränk.

Nagold 901091k.0
vhs in der Bahnhofstraße 41
Eva-Maria Vollmer
Mi, 08.05.2019, 15:30-16:30, 3x
19,30 EUR (ab 6 TN)



© ElisaRiva auf Pixabay


© Mike Jörg


Verschoben auf Samstag, 25. Mai 2019

Kartenvorverkauf ab 11. März 2019
in der vhs-Geschäftsstelle


70 Jahre Bundesrepublik.
70 Jahre Grundgesetz.
70 Jahre Mike Jörg.



Der Satiriker Mike Jörg nimmt dieses Jubiläumsjahr zum Anlass, die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse dieser Jahrzehnte noch einmal Revue passieren zu lassen. Dabei verstrickt er – erzählend – die zeitgeschichtlichen Geschehnisse mit persönlichen Erlebnissen aus seinem Leben als Schreiner, Lehrer, Studentenseelsorger und Organisator eines soziokulturellen Zentrums und als Satiriker. Ein abendfüllendes Programm voller hintersinniger Nachdenklichkeit, ironischer Heiterkeit und hoffnungsvoller Zuversicht. Nur erzählte Geschichte ist lebendige Geschichte.

Vorverkauf: € 12,00/6,00 (ermäßigt)
Abendkasse: € 14,00/7,00 (ermäßigt)

GESRPÄCHSKREIS




© stockwerk/fotolia




Gesprächskreis 'Demenz' für pflegende Angehörige

Das Thema "Leben mit Demenz" wird seit einigen Jahren in verschiedenen Bereichen diskutiert und erörtert. Daher soll auch in diesem Semester die Situation der pflegenden Angehörigen wieder im Mittelpunkt stehen. Unter der Leitung von Monika Wehrstein wird der Gesprächskreis einen Erfahrungsaustausch mit gleichermaßen Betroffenen ermöglichen und Lösungsmöglichkeiten für Probleme aufzeigen.

Nagold 840511
vhs in der Bahnhofstraße 41
Monika Wehrstein
Mi, 17.04.2019; Mi, 15.05.2019; Mi, 17.07.2019
jeweils 19:30-21:00 Uhr
Gebührenfrei!
Ganz nach oben