vhs Oberes Nagoldtal

Aktuelles aus der VHS


© Pixabay

DEZEMBER 2017



Liebe Kunden, liebe Partner,
ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, Gesundheit,
Glück und Erfolg für das kommende Jahr.
Herzlichen Dank für die vertrauensvolle und schöne Zusammenarbeit.



Das neue Programmheft für das Frühjahr-/Sommersemester 1-2018 steht ab 22.12.2017 unter www.vhs-nagold.de online und liegt ab 17.01.2018 in gedruckter Form aus.

INFORMATIONEN


Das Programmheft für das Herbst-/Wintersemester 2017/2018 liegt in der Volkshochschule, den Rathäusern, Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken im Oberen Nagoldtal zur Mitnahme aus. Sie werden es in allen Orten des Oberen Nagoldtals vorfinden und mitnehmen können.

Anmeldemöglichkeiten:
- Persönlich in der vhs-Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 41, Nagold
- per E-Mail: info@vhs-nagold.de
- via Internet: www.vhs-nagold.de
- telefonisch unter 07452 9315-0
- schriftlich per Fax unter 07452 3358

Anmeldung für alle Kurse, in allen Orten, auch in Ihrem Rathaus möglich.


Betriebsferien
Vom 23. Dezember 2017 bis einschließlich 02. Januar 2018,
machen auch wir eine kurze Pause. Während dieser Zeit ist die
vhs-Geschäftsstelle geschlossen.

Von 03. bis 05. Januar 2018 ist die vhs-Geschäftsstelle auf Grund der Weihnachtsferien nur vormittags geöffnet.



Anmeldungen sind jederzeit online unter www.vhs-nagold.de möglich.



Foto: © THesIMPLIFY/fotolia

Die Geschenkidee zu Weihnachten




VORTRÄGE UND LESUNGEN






Ausstellung vom 17.11. bis 28.12.2017

Faszinationen in expressiven Acryltechniken
Künstlerin: Acryl Art Brigitte Schubert
vhs in der Bahnhofstraße 41

Geschichten rund um Weihnachten

Seit vielen Jahren veranstalten das Museum im Steinhaus und die Volkshochschule die Reihe „Geschichten rund um Weihnachten“. Vier Wochen vor Weihnachten (in diesem Jahr ausnahmsweise nur drei Wochen) lesen bekannte „Vorleser und Vorleserinnen“ von Nagold immer dienstags, 15.30 Uhr weihnachtliche Geschichten, Märchen, Anekdoten – vielleicht auch lyrische oder skurrile Beiträge – in der gemütlichen Atmosphäre des Steinhauses. Die Zuhörenden genießen diese Oase der Stille, Besinnlichkeit und literarischen Überraschung und können sich so auf bezaubernde, abwechslungsreiche, tiefsinnige oder auch humorvolle Weise auf Weihnachten einstimmen. Am 5.12. beginnt Tilman Zutavern, es folgen am 12.12. Susanne Humbeil und Nanni Fingerhut, und den Abschluss macht am 19.12. Martina Trommer.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.




© fotolia / HJ.Janda



© pixabay


Leben mit Perspektive – Brennen ohne auszubrennen
Wer immer „Ja“ sagt macht es allen recht, nur sich selber nicht. Was hindert uns daran, aufrichtig „Nein“ zu sagen? Wie beeinflusst dieses Verhalten unsere Beziehungen? Wie können wir lernen verbindlich „Nein“ zu sagen ohne dabei ein schlechtes Gewissen? Mit diesen Fragen setzen wir uns in Theorie und Praxis auseinander.

Nagold 738881v
vhs Nagold, Bahnhofstraße 41
Daniela Rinderknecht, Dipl. Sozialpädagogin
Di, 09.01.2018, 19:00
4,50 EUR


vhs-Kolleg Europa - Abschlussvortrag: Das Automobil - ein europäisches Industrieprodukt

Das Automobil wurde von Carl Benz und Gottlieb Daimler erfunden. Diese seit Jahrzehnten erzählte Historie verschweigt, dass ohne die Zusammenarbeit mit anderen Ingenieuren und Fabrikanten der Weg vom Forschungsobjekt zum Industrieprodukt nicht gelungen wäre. Diese Zusammenarbeit ging über Grenzen hinweg. Sie ist ein Beispiel für frühe europäische Zusammenarbeit, als sich viele Länder noch feindlich gegenüberstanden. Selbst der eiserne Vorhang konnte durch Joint Ventures überwunden werden, die noch heute nachwirken. Der Vortrag zeigt viele, teils unbekannte oder vergessene Zusammenhänge der europäischen Geschichte des Automobils auf und lädt auf eine Zeit-Reise von Napoleon bis heute ein.

Nagold 738917
vhs in der Bahnhofstraße 41
Florian Gantner
Do, 21.12.2017, 19:00
5,00 EUR (Abendkasse)
(Für Kollegteilnehmende gebührenfrei)



© pixabay

Selbstbestimmte Vorsorge: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
Besonders ältere Menschen können vom einen auf den anderen Tag auf fremde Hilfe und Betreuung angewiesen sein. Daher ist es sinnvoll, für diesen Tag vorzusorgen. Eine rechtzeitig erteilte Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung stellt sicher, dass die eigenen Wünsche und Vorstellungen Berücksichtigung finden, wenn man sich selbst nicht mehr dazu äußern kann. Martina Dotzauer vom Betreuungsverein der Diakonie im Landkreis Calw e.V. gibt Informationen zum Thema Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht.

Altensteig 738472v
Rathaus, Raum 300, Rathausplatz 1
Martina Dotzauer
Mi, 17.01.2018, 19:30
Gebührenfrei!


KURSE



After-Feiertage-Workout: Zumba meets Faszientraining

Faszien sind bindegewebeartige Häute, die uns als Ganzkörpernetzwerk von Kopf bis Fuß durchziehen. Zahlreiche Bewegungsabläufe sind ohne die Fähigkeit der Faszien zur Kraftübertragung, zur elastischen Rückfederung oder flexiblen Vorspannung gar nicht denkbar. Nur wenn das Fasernetz der Faszien intakt, also hochelastisch, geschmeidig und belastbar ist, ist eine körpereigene Verletzungsprophylaxe garantiert und körperliche Höchstleistung abrufbar.
Wie man Zumba und Faszientraining verbinden kann, das erleben wir in 2 x 60 Minuten nach dem leckeren Weihnachtsessen und vor dem schmackhaften Silvestermenü. Es wird geschwitzt, gekräftigt und ganz bestimmt gelacht.
Bitte Sportkleidung, Sportschuhe, dicke Socken, ein Badetuch und Trinken mitbringen.

Nagold 701318k.0
STUDIO8, Leibnizstraße 4
Elisabeth Galonska
Mi, 27.12.2017, 18:30-19:30, 2x
10,60 EUR (ab 8 TN)








© Kzenon -fotolia

GESRPÄCHSKREIS




© stockwerk/fotolia




Gesprächskreis 'Demenz' für pflegende Angehörige

Das Thema "Leben mit Demenz" wird seit einigen Jahren in verschiedenen Bereichen diskutiert und erörtert. Daher soll auch in diesem Semester die Situation der pflegenden Angehörigen wieder im Mittelpunkt stehen. Unter der Leitung von Monika Wehrstein wird der Gesprächskreis einen Erfahrungsaustausch mit gleichermaßen Betroffenen ermöglichen und Lösungsmöglichkeiten für Probleme aufzeigen.

Nagold 738679
vhs Nagold, Bahnhofstraße 41
Monika Wehrstein
Mi, 17.01., Mi, 14.03.2018, jeweils 19:30-21:00;
Gebührenfrei!

EXKURSION


Exkursion vhs-Kolleg Europa: Das Haus Europa - eine Schwerpunktführung im Haus der Geschichte
Von Napoleon bis TTIP: Der 2016 komplett neu gestaltete Ausstellungsteil zeigt, welche Bedeutung Europa für das Leben der Menschen in Baden-Württemberg hatte und hat. Rund 160 Objekte zeugen von hehren Europaträumen und harte Europarealitäten, blutigen Jahrhunderten und friedlichen Jahrzehnten, skeptischer Annäherung und grenzenloser Liebe. Persönliche Gegenstände geben Einblicke in Schicksale während der zahlreichen Kriege. Werbeplakate machen deutlich, wie selbst in Zeiten politischer Eiszeit der Handel mit anderen Ländern blühte. Zeitzeugen erinnern sich an die inspirierende Rede des französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle 1962 in Ludwigsburg. Eine "Mauer der Vorurteile" zeigt, wie tief manche Vorbehalte gegenüber der EU sitzen









Nagold 700038k.9
Treffpunkt: S-Bahn Herrenberg
Karsten Lamprecht
Sa, 16.12.2017, 14:00-17:00
8,00 EUR (ab 12 TN)
inkl. Eintritt und Führung (Kollegteiln. 50% Rabatt)

IN KOOPERATION





© pixabay

Zu Gast am Lemberg: Amsterdam und weitere sehenswerte Ausflugsziele

In seiner diesjährigen Multimediashow führt uns Heribert Heller durch Amsterdam und zeigt auch viele Ausflugsziele in der Umgebung. In Amsterdam selbst gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken, doch besonders interessant ist eine Bootsfahrt durch die Grachten im Zentrum, die mit Videoausschnitten veranschaulicht wird. Auch den Stadtüberblick vom Turm der Westerkerk aus oder den Besuch des Reichsmuseums sollte man nicht versäumen und noch vieles mehr.
Ein Ausflug nach Zaandam zeigt in einem Museumsdorf das Leben und die Arbeit mit den Windmühlen. Ebenso sollte man nicht den wöchentlichen Kaasmark in Edam versäumen – ein sehr unterhaltsames Spektakel. Ebenfalls lohnen sich Ausflüge zum Ijsselmeer und die Städtchen Volendam, Monnickendam oder Marken, die besonders in der Hafengegend sehr malerisch sind.
Etwas ganz anderes bietet die Stadt Aalsmeer, wo täglich der weltgrößte Blumenmarkt abgehalten wird – hier kann man die Blumenversteigerung live miterleben. Herrliche Wanderungen lassen sich in einem Nationalpark im Norden unternehmen, der sich entlang der Nordsee erstreckt. Ein ganz besonderer Tipp des Referenten ist das Städtchen Hoorn, das ganz besonders schöne alte Häuser und einen Hafen aufweist, nicht zuletzt deshalb, da von hier 1596 der erste Kolonisator nach Indonesien aufbrach und dadurch der Fernosthandel begann.
All jene, die einen Urlaub in Holland planen oder alte Erinnerungen aufwecken wollen, werden sich an diesem Vortrag besonders erfreuen.

Nagold 738913
Gertrud-Teufel-Seniorenzentrum, Mörikestraße 20
Heribert Heller
Mi, 17.01.2018, 19:00
Gebührenfrei!


Studienreise nach New York City (24.05.-30.05.2018, Pfingstferien)


Infoabend mit Reinhard Hauser: Mi, 17.01.2018, 19 Uhr,
vhs in der Bahnhofstraße 41, Nagold


Empire State Building - Time Square - 4-stündige Stadtrundfahrt - 9/11 Memorial - Wall Street - Federal Hall Trinity Church - St. Paul's Chapel - Brooklyn Bridge - City Hall - China Town - Little Italy - Guggenheim Museum - 4-stündige Harlem-Gospel-Tour mit Stadtrundfahrt in Harlem und Gospelgottesdienst - Bootsfahrt mit Circle Line - Vereinten Nationen mit Führung - Chrysler Building, Grand Central Station - Zeit zur freien Gestaltung.

Nagold 738358
Reiseleitung: Reinhard Hauser, Nagold
24.05.-30.05.2018, Pfingstferien

Reisepreis: DZ 2.056,00 EUR/Person, 3-Beleg: 1.920,00 EUR/Person,
4-Belegung 1.856,00 EUR/Person, EZ ca. 2.879,00 EUR
Im Preis enthalten sind: Linienflug ab/bis Frankfurt mit Lufthansa, Rail&Fly ab allen dt. Bahnhöfen, Begrüßung durch amerikanischen Reiseführer/in, Sonder-Bustransfer Airport-Hotel-Airport*), Hotel (6 Ü/F), Stadtrundfahrt mit eigenem Bus New York Manhattan/Midtown und Downtown *), Stadtrundfahrt mit eigenem Bus im Norden Uptown und Harlem *), Goseplgottesdienst in Harlem *), Sicherungsschein und Reiseleitung *). Zubuchbar ist der New York City Pass für 115,00 EUR,
er beinhaltet 6 Attraktionen zum freien Eintritt in: 9/11 Museum, Circle Line (Hafenrundfahrt) oder Freiheitsstatue und Ellis Island, Eintritt und Auffahrt zum Empire State Building und "Top of the rock" im Rockefeller Center, American Museum of Natural History, Metropolitan Museum of Art.




© eyetronic/Fotolia









Genaues Programm mit Anmeldeformular sind in der vhs-Geschäftsstelle erhältlich und werden auf Wunsch gerne zugeschickt
Die Reise ist im reiserechtlichen Sinn keine Pauschalreise!

DIE NAGOLD TÜTE



Ab sofort auch in unserer Geschäftsstelle erhältlich -
Die Nagold Tüte!
Komplett CO2-neutral hergestellt und aus 100% recyceltem,
ungebleichtem und kompostierbarem Spezialpapier.
Ganz nach oben