Die Ware Tier

Die Ware Tier
Die industrielle Massentierhaltung mit der Aufzucht und Haltung von Nutztieren unter qualvollen Bedingungen zur Befriedigung von Konsum- und Modeinteressen wird immer häufiger unter ethischen und moralischen Gesichtspunkten hinterfragt. Was können Verbraucher tun, wenn das Wohl der Tiere und ihre natürlichen Grundbedürfnisse in der Massentierhaltung immer weiter dem Profit und den ökonomischen Interessen in einer Weise untergeordnet werden, dass das Tier schließlich zu einem reinen Warenartikel degradiert, jedoch nicht mehr als leidensfähiges Mitgeschöpf und Lebewesen betrachtet wird. Diese Fragestellung sowie die Auswirkungen der Massentierhaltung auf die Gesundheit des Menschen und die Natur sollen Gegenstand des Vortrages und der Diskussion sein.

Nagold 940920v
vhs in der Bahnhofstraße 41
Gabriele Tautz
Do, 28.03.2019, 19:00
5,00 EUR (Abendkasse)

Lageplan

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht