Autorenlesung: 'GauWriters' lesen aus Ihrem Debüt Krimi Randfiguren

Ein vierköpfiges Autorenkollektiv aus dem Raum Herrenberg, die „GäuWriters“, hat seinen ersten gemeinsamen Krimi mit dem Namen „Randfiguren“ im Verlag Phrasanova-Medien veröffentlicht. Die Idee zu diesem Kriminalroman, der in Stuttgart spielt, entstand nach einem wahren Mordfall.*Den Mord an zwei Menschen aus dem Obdachlosen-Milieu hat es tatsächlich gegeben. Viele Szenen des Krimis spielen an realen Orten, doch die Geschichten der beiden fiktiven Opfer des Buches sowie die über Stefan Bach und sein Umfeld sind in der Fantasie der GäuWriters entstanden und nun in einem Buch mit dem Namen „Randfiguren“ veröffentlicht worden. Das Buch ist im Verlag „Phrasanova-Medien“ erschienen und ist damit nicht nur das Erstlingswerk der GäuWriters, sondern auch die erste Publikation des Verlags.

Nagold 943408v
Stadtbibliothek
Daniel Faust
Fr, 22.11.2019, 19:00
4,50 EUR (Abendkasse)


Lageplan

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht