Fasten im Frühjahr: Gemäßigtes Dinkelfasten nach Hildegard von Bingen

Fasten im Frühjahr: Gemäßigtes Dinkelfasten nach Hildegard von Bingen
Das gemäßigte Dinkelfasten nach Hildegard von Bingen ist eine Fastenform, bei der nicht nichts gegessen wird, sondern die Nahrung stark reduziert und auf das Nötigste beschränkt wird. Denn Hildegard von Bingen sagt: "Der Mensch soll seinem Leib immer die nötige Nahrung vergönnen." Das Ziel dieser Fastenzeit ist, die eigene Wahrnehmung für das richtige persönliche Maß, die "discretio" wiederzufinden und einzuüben. Wir verwenden beim Fasten Heilmittel und Gewürze, die den Organismus bei der Neuorientierung und Ausleitung unterstützen. Das Fasten wird unser Empfinden für Körper, Seele und Geist sensibilisieren. Wohlgefühl, Leichtigkeit und Lebensfreude stellen sich ein.

Haiterbach 900542k.8
Burgschule Haiterbach, Handarbeitsraum, Hohenrainstraße 37
Ursula Keck
Di, 12.02.2019; Fr, 15.02.2019; Sa, 16.02.2019; So, 17.02.2019; Mo, 18.02.2019; Di, 19.02.2019; jeweils 18:00-19:30;
70,00 EUR (ab 8 TN) zzgl. Material
Anmeldeschluss: Dienstag, 05.02.2019


Termine: 12.02./15.02./16.02./17.02./18.02./19.02./

Alle Kurse von Ursula Keck

Lageplan

Anmelden

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht