Achtsamkeitstraining im 'Reich der Bäume' - Frühlingserwachen im Birkenwald

Frisches, helles Grün sprießt aus den uns umgebenden Bäumen. Leichtigkeit und Aufbruchstimmung sind in der ganzen Natur spürbar. Die Birke verkörpert mit ihrer lichthaften, hellen Erscheinung geradezu diese Jahreszeitimpulse, ja, sie bewegt sich selbst wie eine anmutige Tänzerin im Spiel von Wind und Licht. Sie lehrt uns, alles Schwere und Belastende leichter zu tragen und lässt uns beschwingter durch den Tag wandeln. Wir spüren der Frage nach, was in uns selbst neu erwachen, neu sprießen, sich neu entfalten möchte. Einfache Körper- und Vorstellungsübungen, Naturmeditationen und bewusstes Focussieren unserer Sinne auf die Formen, Farben, Gerüche und Geräusche der Natur eröffnen uns das Eintauchen und "Baden" im Birkenhain, wie er sich uns nur im Frühling zeigt. Wir werden stiller und achtsamer, nehmen unsere Gedanken und Gefühle bewusster wahr und sind eingeladen, um uns und in uns einen Raum von Leichtigkeit und Unbekümmertheit zu erleben.
Ergänzend dazu werden wir Wissenswertes zur Geschichte, Botanik und Mythologie der Birke, Stechpalme und anderer "Frühlingsbäume" erfahren.
Der 3,5 Stunden dauernde, gemütliche Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe sowie eine kleine Sitzunterlage mitbringen.

Meistern 900139k.9
Treffpunkt: Meistern, direkt am Ortseingang
Andreas Schleeh, Geokultureller Coach
So, 14.04.2019, 09:30-13:00
18,00 EUR

Alle Kurse von Andreas Schleeh, Geokultureller Coach

Lageplan

Anmelden

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht