Monhardter Wasserstube und Schloss Berneck im Schwarzwald

Im romantischen Nagoldtal erinnert die Monhardter Wasserstube als altes technisches Kulturdenkmal an die im Amt Altensteig seit ca. 1623 bis 1913 betriebene Flößerei. Von hier wurde das begehrte Schwarzwaldholz bis in die Niederlande geflößt. Die Wasserstube wurde 1883 als Stauwehr konstruiert. Das Städtchen Berneck wird beherrscht von der staufischen 29 m hohen Schildmauer, der seit 1395 im Gesamtbesitz der Freiherren von Gültlingen befindlichen Burg Berneck. Diese ließen auch das untere barocke Schloss 1768 und das obere romantische Schloss 1846-1847 erbauen, lebten aber als Erbkämmerer des Hauses Württemberg oft im Rokokopalais Gültlingen in Stuttgart. Die spätgotische Pfarrkirche St. Laurentius wurde 1753 barock erneuert. Nach den Besichtigungen kehren wir in Berneck zum Essen ein.

Altensteig 900029k.7
Parkplatz der Monhardter Wasserstube
Dr. Jörg Alexander Mann
Sa, 11.05.2019, 12:00-18:00
26,00

Alle Kurse von Dr. Jörg Alexander Mann

Lageplan

Anmelden

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht