Achtsames Fotografieren von Pflanzen

Sie mögen schöne Naturbilder und sehen in Zeitschriften, auf Plakaten oder auf Profilbildern Fotografien, die Ihnen gut gefallen. Dann ist es Zeit achtsam durch die Natur zu gehen und den Blick für die Schönheiten zu schärfen. Achtsamkeit ist eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit. Sind wir in einer Situation achtsam, bewerten wir nicht. Man nimmt einfach war.
Es gibt viele Möglichkeiten um Achtsamkeit zu praktizieren. Bekannt sind Atemübungen, Yoga und Meditation. Eine praktische und leicht umsetzbare Methode um Achtsamkeit zu üben ist die achtsame Fotografie.
Die Kamera und die Technik spielen hier eine untergeordnete Rolle. Viel Technik werden Sie bei diesem Kurs nicht erlernen. Es genügt ein handy oder smartphone mit Kamerafunktion. Lassen Sie sich von dem Motiv berühren, dann berühren auch Ihre Fotos! Ich erzähle vom Wesen der Pflanzen, von ihren Geschichten und Mythen. Denn jede Pflanze, jeder Baum hat einen ganz eigenen Charakter. Achtsam werden wir die Pflanzen erfassen und Sie werden sie anschließend mit anderen Augen sehen.
Schauen die Pflanzen mit offenen Augen und klarem Blick an und betrachten Sie sie so, wie man einen lieben Menschen oder ein liebes Tier betrachtet. Wenn Herz und Kopf zusammen arbeiten, wird wie von selbst ein schönes Bild entstehen.

Nagold 145957ef
Eisberg, Parkplatz Eisberghalle am Hochseilgarten
Heidrun Hecker
Do, 06.05.2021, 17:30-20:00
21,20 EUR (ab 6 TN)

Alle Kurse von Heidrun Hecker

Lageplan

Anmelden

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht