Online-Vortrag live: Menschenrechte - universell - unveräußerlich - unteilbar

Dr. Otto Böhm, Politikwissenschaftler und Pädagoge, Mitbegründer des Nürnberger Menschenrechtszentrums, gibt eine Einführung in die Menschenrechte und geht auf aktuelle und kontroverse Themen am Beispiel von Rechten von Flüchtlingen, Grenzen der Meinungs- und Religionsfreiheit, Antisemitismus und Diskriminierungsverbot ein.
Die Veranstaltung findet per Videokonferenz statt. Zwei Werktage vor Veranstaltungsbeginn schicken wir Ihnen einen Einladungslink zu. Um aktiv an der Veranstaltung teilzunehmen, benötigen Sie ein Mikrofon (bei PCs) und eine Webcam (optional). Bei Notebooks sind Mikro und Kamera in der Regel schon integriert.
Der Live-Onlinevortrag ist kostenfrei und findet in Kooperation mit dem Verein Menschen Miteinander / Interkultureller Garten Oberes Enztal e.V., der vhs Oberes Nagoldtal und der vhs Calw statt, gefördert vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Nagold 044951
In Zusammenarbeit mit der VHS Calw und INKA (Internationaler Arbeiteskreis=
Altensteig)
Per GoToMeeting von Ihrem Rechner aus
Dr. Otto Böhm
Mi, 15.07.2020, 19:30
Gebührenfrei! Anmeldung über die vhs Calw: Tel.: 07051 9365-0 | Mail: mail@vhs-calw.de | www.vhs-calw.de

Lageplan

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht