Qigong zum Kennenlernen und Vertiefen

In diesem Workshop werden die Bewegungsbilder einer Sequenz des Daoyin Yangsheng Gong vorgestellt, im Detail erarbeitet und begleitet von Hintergrundinformationen vertiefend geübt. So wird erfahrbar werden, worauf die wohltuende Wirkung des Qigong-Übens basiert. Das Üben findet vorwiegend im Stehen statt, es gibt aber auch immer wieder die Möglichkeit, ein paar Minuten zu sitzen.
Das Daoyin Yangsheng Gong ist ein medizinisch orientierter Qigong-Methodenzyklus.
„Daoyin“ ist eine alte Bezeichnung für den heute üblichen Begriff „Qigong“ und bezeichnet eine klassische chinesische Körperkunst, die unter Einbeziehung von Atmung und Aufmerksamkeit den Körper zu dehnen und den Geist zu regulieren versucht. „Yangsheng“ bedeutet Lebens- und Gesundheitspflege im Sinne der ganzheitlichen Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin.


Nagold-Hochdorf 044746kf
Daxburghalle, Böblinger Straße 30
Martina Hehl
Sa, 26.09.2020, 14:30-17:30, 1x
25,30 EUR (ab 6 TN)



Alle Kurse von Martina Hehl

Lageplan

Anmelden

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht