Rundreise zu den Höhepunkten Andalusiens

Der Referent hat die Rundreise mit einem Mietwagen durch Andalusien bewusst selbst geplant, um neben den berühmten Orten auch Besonderheiten abseits der Hauptroute aufsuchen zu können. Er zeigt eine Multimediashow mit malerischen Bildern, Videos und landestypischer Gitarrenmusik.
Die Reise beginnt in Malaga, wo der Hafen und die Burg zu den Attraktivitäten zählen. Es geht weiter über das bizarre Bergstädtchen Ronda mit schönen Wanderungen und Aussichten. Von der Hafenstadt Cadiz geht es hinauf nach Sevilla - nicht ohne die Stadt Jerez zu besuchen, wo der berühmte Sherry herstammt. Sevilla bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten und auf der Weiterreise nach Cordoba wird das schon von den Römern bewohnte Städtchen Carmona besucht. In Cordoba beeindruckt besonders die Mezquita, die eine alte Moschee und eine Kirche, in einem Gebäude vereint. Weiter führt der Weg ins berühmte Granada und zum Ende der Reise geht es über die Sierra Nevada auf einer 2000 m hohen Passstraße zu der Stadt Guadix, in der noch ca. 3000 Menschen in „Höhlen“ direkt im weichen Tuffgestein leben, bevor wir nach insgesamt 1100 km wieder Malaga erreichen.
Neben den Sehenswürdigkeiten kam auch der Kontakt mit der Bevölkerung nicht zu kurz, der in den vielen Lokalen bei Wein und Tapas besonders leicht zu finden war. Der Referent kann auch viele Tipps über Reiseplanung, gute und günstige Übernachtungsmöglichkeiten und vieles mehr Auskunft geben.

Wildberg 044230
Bildungszentrum, Musiksaal, Schafscheuernberg 5
Heribert Heller
Fr, 20.11.2020, 19:00
4,50 EUR
Mit Anmeldung


Lageplan

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht