Windelfrei Die natürliche Sauberkeitsentwicklung

Schon von Geburt an teilen Babys Ihre Bedürfnisse mit. Sie sind jedoch nicht in der Lage, sich diese selbst zu erfüllen. Daher brauchen sie vertraute, aufmerksame und verständnisvolle Bindungspersonen, die Ihnen dabei helfen. Das Bedürfnis der Ausscheidungen kann Ihnen ihr Baby ebenfalls von Anfang an mitteilen. Wir haben diese Art der Kommunikation durch die vermeintlich praktische Windel aber verlernt, und können die Signale nicht mehr erkennen. Ein Baby in seine Windel machen zu lassen ist selbstverständlich geworden. Doch ist das auch bedürfnisorientiert? Wer hat nicht schon erlebt, dass ein Baby Wasser lässt, sobald es auf dem Wickeltisch liegt oder die Windel ab hat? Erstaunlich, aber ein Säugling ist von Geburt an in der Lage, abzuwarten bis es ausgezogen ist, um sich zu erleichtern. Windelfrei kann ganz individuell in jeder Familie stattfinden und ist nicht automatisch ein völliger Verzicht auf Windeln. Spannend an Windelfrei ist, dass es die Bindung und Kommunikation zwischen Bezugsperson und Baby positiv stärkt und stressfrei allen Beteiligten Freude macht.

Nagold 042984kf
vhs in der Bahnhofstraße 41
Magdalena Leitzinger
Di, 28.01.2020, 18:00-20:00
9,60 EUR (ab 8 TN)


Alle Kurse von Magdalena Leitzinger

Lageplan

Anmelden

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht