Korbflechten mit Weiden

Korbflechten mit Weiden
Der zweitägige Wochenendkurs richtet sich gleichermaßen an AnfängerInnen und Flechterfahrene.
Aus ungeschälter Weide wird von AnfängerInnen ein runder Korb mit Grifflöchern oder von Flechterfahrenen z.B. ein Einkaufskorb mit Henkel geflochten. Die TeilnehmerInnen lernen die wichtigsten Grundtechniken des Weidenflechtens kennen: Fitze, Dreierkimme, Zäunergeflecht, Viererkimme.
Am Ende des Kurses sind die TeilnehmerInnen in der Lage, selbständig weiter zu arbeiten und die erworbenen Fähigkeiten auch für andere Projekte, z.B. Zäune oder Rankhilfen einzusetzen.
Das Flechtmaterial steht - bereits sortiert und eingeweicht - zur Verfügung, ebenso Werkzeug und Drehtische. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen ist eine Arbeitsschürze.
Weitere Informationen unter www.flechtwerk-dieter-deringer.de oder gerne am Telefon 075744236

Wildberg 800568k.8
Bildungszentrum, Schafscheuernberg 5 Werkraum
Dieter Deringer
Sa, 24.02.2018, 10:00-19:00; So, 25.02.2018, 10:00-19:00; jeweils inkl. 1 Std. Pause
59,00 EUR (ab 8 TN) zzgl. Materialkosten (beim Kursleiter zu entrichten)
Anmeldeschluss: Fr, 02.02.2018, da die Weiden lange genug eingeweicht werden müssen.

Termine: 24.02./25.02./

Alle Kurse von Dieter Deringer

Lageplan

Anmelden

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht