Autorenlesung mit Dr. Michael Blume: Islam in der Krise

Autorenlesung mit Dr. Michael Blume: Islam in der Krise
„In den täglichen Nachrichten ist der Islam zur festen Größe geworden. Islamistisch motivierte Terroristengruppen haben Zulauf aus vielen Teilen der Welt. In Europa entwickeln sich Parallelgesellschaften, teilweise gesteuert aus islamistischen Ländern. Bei vielen Europäern schürt dies Angst vor Überfremdung. Viele fragen sich, weshalb nicht mehr Muslime gegen Gewalt im Namen ihrer Religion demonstrieren. Der Islam scheint selbstbewusst zu expandieren. Doch das Gegenteil ist der Fall.“ Der Religionswissenschaftler Michael Blume erklärt das Szenario in seinem Buch aus überraschender Perspektive: als Symptom einer tiefen Kriese des Islams. Er geht dem unterschiedlichen Verständnis von Religion und Staat in den christlich und islamisch geprägten Gesellschaften auf den Grund. Er erläutert die massiven Säkularisierungsprozesse auch unter Muslimen und benennt die innerislamischen Gründe, die die einstige Hochkultur in Krisen und Kriege stürzen ließ.


Nagold 839778
In Kooperation mit der Buchhandlung Zaiser und dem Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald. Die Lesung ist auch die Auftaktveranstaltung für das vhs-Kolleg Weltreligionen
Buchhandlung Zaiser
Dr. Michael Blume
Di, 20.03.2018, 19:30
5,00 EUR (Abendkasse); für Kolleg-TN gebührenfrei
Karten-Vorverkauf in der Buchhandlung Zaiser

Lageplan

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht