Zu Gast am Lemberg: Schluck- und Sprechstörungen bei Erwachsenen

Zu Gast am Lemberg: Schluck- und Sprechstörungen bei Erwachsenen
Schluck- und Sprechstörungen bei Erwachsenen sind eine häufige Erscheinung, die die Lebensqualität der Betroffenen stark beeinträchtigt. Bekannt sind Sprechstörungen nach Schlaganfall. Oft jedoch werden auftretende Störungen nicht rechtzeitig mit der zugrunde liegenden Erkrankung in Verbindung gebracht und wertvolle Zeit der vorbeugenden Therapie geht verloren. Zu solchen Erkrankungen gehören beispielsweise Mobus Parkinson, Kehlkopferkrankungen oder Beschwerden im Nachgang zu einer Operation. Lassen sie sich in diesem Vortrag über therapeutische und vorbeugende logopädische Behandlungen informieren, verbunden mit kleinen Übungen, die Sie zur Pflege Ihrer Sprech- und Schluckorgane anwenden können.

Nagold 839464v
Gertrud-Teufel-Seniorenzentrum, Mörikestraße 20
Charles-F. O'Neill
Mi, 16.05.2018, 19:00
Gebührenfrei!


Lageplan

Widerrufsbelehrung

Zurück in die Übersicht